Aktuelle Information

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist laut DVG die Durchführung von Prüfungen und Turnieren bis Ende Mai untersagt. Dem fällt auch unsere für den 21. Mai geplante Obedience Prüfung zum Opfer. Die „momentan gute“ Nachricht ist, dass wir einen Alternativ-Termin gefunden haben, und zwar am 10. Oktober. Als Richterin dürfen wir Seka Schlagmann begrüßen.

Alle Hundeführer, die nicht am 10. Oktober teilnehmen möchten oder können, bitten wir, sich bis zum 1. September per Mail unter schosk@arcor.de (Werner Schorn) abzumelden. Für alle Hundeführer, die starten möchten, ist keine neue Anmeldung nötig.

Wir freuen uns auf eine hoffenlich durchführbare Prüfung.

Schreibe einen Kommentar